☀️ RACEDAY ☀️

Hier kommen die finalen Tipps & Infos für den #TRB2019.

1. Der Wettergott ist ein TrailRunner!

2. Wir freuen uns auf mehr als 800 Verrückte, die sich der KLASSIK oder der XL-Distanz stellen!

3. Wir freuen uns auf einen Musik-Act der besonderen Art. Lasst Euch überraschen!

4. Auf dem Gelände am Schmetteringshorst erwartet Euch nicht nur unser Merch-Stand mit den eizigartigen TRB-Produkten, sondern auch eine Präsentation von On Running – Für alle die auch mal „on clouds“ laufen wollen 😉

5. Unser Gesundheitspartner, die AOK empfiehlt: locker und kontrolliert in den Lauf starten um keine Überlastung zu riskieren. Dazu ausreichend Flüssigkeit aufnehmen!

6. Im Ziel erwarten Euch Erfrischungsgetränke aus dem Hause Extaler, Obst, Kuchen und eine Zucker- und Koffeinhaltige Limonade!

7. Am Sonntag haben wir einen Live-Ergebnisdienst von davengo. Unter gleichem Link findet Ihr später die End-Ergebnisse inkl. Eures persönlichen Zieleinlauf-Videos!

8. Beim TrailRunBerlin gibt es einen Fotoservice von LaRaSch.de. Alle gemachten Fotos findet Ihr in deren Galerie.

9. In unsere Teilnehmer-Infos findet Ihr alle anderen wesentlichen Infos auf einen Blick.

Und da das beste immer zum Schluss kommt…
Macht Nägel mit Köppen und registriert Euch direkt für den #TRB2020 am 20.09.2020!
Zur Anmeldung.

Conrad Kebelmann

Conrad Kebelmann

Die Sportmacher

ANZEIGE

post-img-1

Wie funktioniert die Zeitnahme beim TrailRunBerlin?

In den Startunterlagen befindet sich die Startnummer. Am Rand der Startnummer ist der Einweg-Transponder von davengo (unserem Zeitnahme-Dienstleister) aufgeklebt.
Bitte den Transponder von der Startnummer ablösen und so, wie beschrieben, in die Schnürung des Schuhs einbinden.
Wer Schuhe ohne Schnürsenkel verwendet, erhält im ORG-Büro Tipps zur alternativen Anbringung.
Bitte beachten: Die Zeitnahme funktioniert nur, wenn der Transponder richtig am Schuh befestigt wurde!!!

Die Sportmacher

Die Sportmacher

ANZEIGE

post-img-1

Strecken // Startzeiten // Shuttle-Service

So langsam wird es ernst liebe TrailRunner!

Wir haben, in Zusammenarbeit mit den Berliner Forsten, leichte Anpassungen an beiden Laufstrecken vorgenommen, da der Wald unter den aktuellen Wetterextremen gelitten hat.
Auch die Startzeiten werden leicht angepasst um möglichst wenig „Verkehr“ auf den Laufstrecken zu haben.

Startschuss TRB-XL: 12:00 Uhr
Startschuss TRB-KLASSIK: 12:20 Uhr

Um Euch die Anreise so stressfrei wie möglich zu machen, haben wir erneut Shuttle-Busse organisiert. In diesem Jahr fahren 4 Kleinbusse immer im Wechsel zwischen „Parkplatz Rübezahl“ und dem Shuttle-Endpunkt an der „Straße zum Müggelturm“ und die Details und Fahrzeiten findet ihr HIER.
Bitte plant ausreichend Zeit für die Anreise, den Shuttle und für die Abholung der Startunterlagen ein. Hektik ist zwar auch eine gute Vorspannung vor dem Wettkampf, aber eine lockere Erwärmung hat sich in der Praxis als wirksamer erwiesen ;-).

Die Nachmeldung vor Ort (nur Barzahlung) am Sonntag, den 15.09. ist die allerletzte Chance ein Held zu werden und den TrailRunBerlin 2019 erfolgreich zu absolvieren.

Conrad Kebelmann

Conrad Kebelmann

Die Sportmacher